Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Incoming

 

1585 gegründet, ist die Karl-Franzens-Universität Graz die zweitälteste Universität Österreichs. Ca. 32.000 Personen studieren derzeit an insgesamt fünf Fakultäten. Studierende, die daran interessiert sind, in Graz einen Auslandsaufenthalt im Rahmen ihres ELAN-Programms zu verbringen, sind derzeit regelhaft über das Institut für Philosophie an der Universität Graz eingeschrieben.
Das Institut für Philosophie der Geisteswissenschaftlichen Fakultät besteht seit 1897 und übernahm eine Tradition der philosophischen Lehre (Logik, Naturphilosophie und Metaphysik), die mit der Etablierung eines Jesuitenkollegs in Graz bereits 1586 begann. Nach einer starken Betonung der Phänomenologie im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert und später der Analytischen Philosophie, erweiterte sich der Fokus in den letzten Jahren um die Praktische und Politische Philosophie und eine interdisziplinäre Perspektive, die die gesamten Geisteswissenschaften miteinbezog.
ELAN-Module sind derzeit im Kern reguläre Module der Bachelor- und Master-Studien der Philosophie und umfassen Angebote in

Bachelor Philosophie:

  • Modul B: Systematisch-historische Grundlagen (Einführungen in Erkenntnistheorie, Ethik und Geschichte der Philosophie)
  • Modul D: Weitere Disziplinen der Praktischen Philosophie (Werttheorie, Metaethik, Angewandte Ethik, Sozialphilosophie, Politische Philosophie, Geschichtsphilosophie, Feministische Philosophie, Philosophische Anthropologie, Ästhetik, Kulturphilosophie, Religionsphilosophie)
  • Modul E: Geschichte der Philosophie – Grundlagen
  • Modul F: Erweiterungs- sowie inter- und transdisziplinäres Modul (Erweiterung Praktische Philosophie, auch Phänomenologie, Philosophie und Geisteswissenschaften, Philosophie und ausgewählte Einzelwissenschaften, Wissenschaftsgeschichte)
  • Modul G.2 und G.3: Systematisch-historische Vertiefung (Praktische Philosophie und Geschichte der Philosophie)

Hier finden Sie eine Übersicht aller Lehrveranstaltungen nach Modulen des BA Studienplans.

Master Philosophie:

  • Modul 2: Praktische Philosophie
  • Modul 3: Philosophie der Philosophie und Anwendungen der Philosophie
  • Modul 4: Geschichte der Philosophie

Hier finden Sie eine Übersicht aller Lehrveranstaltungen nach Modulen des MA Studienplans.

Master PELP (Political, Economic, and Legal Philosophy):

  • Modul 1: Politische Philosophie und Rechtsphilosophie
  • Modul 2: Ethik und Gerechtigkeitstheorien
  • Modul 5: Fächerübergreifende Fragestellungen (Praktische Philosophie und Rechts- und Politikwissenschaften, Praktische Philosophie und Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)
  • Modul 6: Methoden der Sozialwissenschaften und normativen Theorien

Hier finden Sie eine Übersicht aller Lehrveranstaltungen nach Modulen des PELP Studienplans.

 

Aufgrund von Wahlfächern steht den Teilnehmer*innen des ELAN-Programms aber zusätzlich auch ein weites Feld frei wählbarer Lehrveranstaltungen aus allen Bereichen der Geistes- und der Sozialwissenschaften offen.

ELAN-Koordinator

Dr.

Pranay Sanklecha

Attemsgasse 25/II

Telefon:+43 (0)316 380 - 2306

Mag.

Kanita Kovačević

Attemsgasse 25/II

Telefon:+43 (0)316 380 - 2299

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.